Sichere Gemeinde Grundlagenschulung (57088)

Sichere Gemeinde Grundlagenschulung (57088)

31.08.2024 10:00 - 16:00 | Gemeinde am Schillerplatz, Alzey, Deutschland

Die Einladung Jesu, die Kinder zu ihm kommen zu lassen (Mk. 10, 13ff), ist vor allem ein Aufruf, innerhalb kirchlicher Räume phantasievolle und kreative Angebote für Kinder und Jugendliche zu gestalten. 
Die christliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat nicht nur phantasievoll, sondern auch sicher zu sein!
Sichere Gemeinden können von sich sagen:

  • Wir haben starke Kinder
  • Wir haben wache Mitarbeitende
  • Kindeswohlgefährdung, Gewalt und Missbrauch sind keine Tabuthemen
  • Wir haben Berater*innen und Anlaufstellen
  • Wir achten auf Sicherheit

    In Deutschland sind, trotz der UN-Kinderrechtskonvention, viele Kinder und Jugendliche Opfer von Gewalt, Missbrauch oder Ausbeutung. Ein wesentlicher Schritt auf dem Weg zu einer sicheren Gemeinde ist die Aufarbeitung des Themas "Kinderrechte und Gewalt gegen Kinder und Jugendliche".

    Das Gemeindejugendwerk bietet Schulungen "Auf dem Weg zur sicheren Gemeinde" für eure Gemeinde vor Ort an. In der Grundlagenschulung werden folgende Themen bearbeitet:

  • Rechte und Kindeswohlgefährdung
  • Formen von Gewalt
  • Täter:innenstrategien
  • Handlungsabläufe im Verdachts- und Mitteilungsfall
  • der Blick auf die eigene Arbeit und wie diese sicher gestaltet werden kann
  • Auseinandersetzung mit Fallbeispielen

Jetzt anmelden

Daten & Fakten Nr. 57088

Termin 31.08.2024 10:00 - 16:00
OrtGemeinde am Schillerplatz, Alzey, Deutschland
Alter 14 - 99 Jahre
Preis -
Leistung

Schulunsgprogramm und Material

Externe Leistungen

Verpflegung

Teilnehmerzahlmin. 8, max. 50
Anmeldeschluss25.08.2024
LeitungJara Giesler
Veranstalter GJW HS
Informationen zur Barrierefreiheit Die Veranstaltung ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Wenn du unsicher bist, ob du für die Veranstaltung mobil genug bist, melde dich gerne bei uns.